Inhalt

DEGEMED-Dialog "Halbzeitbilanz der Reha-Politik"

05.11.2019, 18.30 - 21.00 Uhr
Kempinski Hotel Bristol Berlin

Die  Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) lädt herzlich ein zum DEGEMED-Dialog mit dem Thema "Halbzeitbilanz der Reha-Politik".

Wie lange die Große Koalition hält, ist nicht sicher.
FDP, Gründe und Die Linke könnten Koalitionspartner der nächsten Bundesregierung werden. Deshalb will die Deutsche Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation / DEGEMED bereits jetzt mit diesen Parteien in den Dialog treten. In der Diskussion wird der Frage nachgespürt, wie die Politikerinnen und Politiker die Arbeit der Bundesregierung bewerten und welche Pläne sie für die Zukunft der Reha-Branche haben.

Eröffnung:
Christof Lawall, DEGEMED

Es diskutieren:
Dr. Constanze Schaal, DEGEMED
Kordula Schulz-Asche, MdB, Bündnis 90 / Die Grünen
Prof. Dr.Andrew Ullmann, MdB, FDP
Harald Weinberg, stv. Vorsitzender des Gesundheitsausschusses, MdB, Die Linke (angefragt)

Moderation:
Dr. Ursula Weidenfeld

Termin
05. November 2019, 18.30 - 21.00 Uhr

Veranstaltungsort
Kempinski Hotel Bristol Berlin
Salon Sanssouci
Kurfürstendamm 27
10719 Berlin

Einladungskarte
Download

 


zurück zur Veranstaltungsübersicht

© 2019 RehaZentren Baden-Württemberg