Inhalt

"Sex, Drugs und Rock'n'Roll am Arbeitsplatz" - der 20. Isnyer Präventions- und Wintersporttag

14.02.2020
Rehaklinik Überruh

20 Jahre Prävention - in dieser Zeit hat sich die Arbeitswelt deutlich verändert.

Themen wie Leistungs- und Selbstoptimierung, Digitalisierung und Robotisierung sowie der Umgang miteinander führen zu Erlebens- und Verhaltensmustern bei Einzelnen, die komplexe Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Mit unserem Thema zum 20-jährigen Jubiläum des Isnyer Präventions- und Wintersporttages Sex, Drugs und Rock'n'Roll am Arbeitsplatz wollen wir uns im übertragenen Sinne inhaltlich damit beschäftigen und anschließend diskutieren.

Wir möchten Sie ganz herzlich zu diesem wichtigen und spannenden Thema einladen und freuen uns schon heute auf die Vorträge und Gespräche.

Termin:
14. Februar 2020
10.45 - 12.00 Uhr sportliche Aktivitäten
13.00 - 18.30 Uhr Fortbildungsprogramm

Veranstaltungsort:
Rehaklinik Überruh
Überruh 1, Bolsternang
88136 Isny im Allgäu
www.rehaklinik-ueberruh.de

Anmeldung:
erbeten bis 07.02.2020 per
E-Mail: m.guenzler@rehaklinik-ueberruh.de oder
Fax: 07562 75-400

Programm

Sportliche Aktivitäten

10.45 Uhr
Treffen
auf der Wendeplatte hinter dem Haus Adelegg

11.00 Uhr
Wintersport, bei nahezu jedem Wetter
Schneeschuh-Tour / Winterwanderung (Schneeschuhe können bei uns ausgeliehen werden)

Es besteht die Möglichkeit, im Anschluss in der Klinik zu duschen. Die Teilnahme an der Sportveranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko.

Fortbildungsprogramm

ab 13.00 Uhr
Come together

13.30 Uhr
Begrüßung
Dr. Constanze Schaal, Geschäftsführerin der RehaZentren Baden-Württemberg gGmbH
Dr. med. Thomas Bösch, Chefarzt der Rehaklinik Überruh

13.45 Uhr
SEX: Der kleine Unterschied - eine kurze theoretische Einführung in die PSI-Theorie
Caroline Theiss Wolfsberger, ZRM-Modell Selbstmanagement-Trainerin, Dozentin PSI, Embodied-Communication-Trainerin

14.30 Uhr
DRUGS: Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel - was hat das mit Gesundheit und Fitness am Arbeitsplatz zu tun?
Prof. Dr. Hans Hauner, Ordinarius für Ernährungsmedizin an der Technischen Universität München, Institut für Ernährungsmedizin

15.45 Uhr
Bewegung
Dieter Beh, Leiter Gesamttherapie, Rehaklinik Überruh

16.00 Uhr
Pause

16.30 Uhr
Rock'n'Roll: Still rocking or already ehausted? Stressdiagnostik und individuelle Maßnahmen
Dr. Juliane Hellhammer, Institutsleitung daacro/StressZentrum Trier

17.30 Uhr
Podiumsdiskussion: Arbeitswelt im massiven Wandel - wie gehe ich in Zukunft damit um?
Petra Krebs, MdL
Dr. Juliane Hellhammer
Caroline Theiss Wolfsberger
Prof. Dr. Hans Hauner
Christof Lawall, Geschäftsführer DEGEMED
Dr. Hendrik Groth, Chefredakteur Schwäbische Zeitung

gegen 18.30 Uhr
Abendessen
 


zurück zur Veranstaltungsübersicht

© 2019 RehaZentren Baden-Württemberg